Ortsflächen sinnvoll nutzen!

Kolbermoor hat bei ca. 19.000 Einwohnern
eine relativ kleine Gemeindefläche mit rund
20 Quadratkilometer. Eine sinn- und maß-
volle Nutzung ist unabdingbar. Experimente
mit hohem Flächenbedarf sind zu vermeiden.
Die Trasse des Brenner-Nordzulauf z.B. ist auf Kolbermoorer  Gemeindegebiet untragbar. Wo möglich muss ein Bauen in die Höhe
geprüft und gefördert werden. Das Verhältnis „Wohnen-Infrastruktur-Gewerbe-Verkehr und Natur“ muss ausgewogen sein

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© AfD Ortsverband Kolbermoor - Großkarolinenfeld - Schechen

Anrufen

E-Mail